A B C D E F G H I K L M N O P R S T U V W XYZ
 
Ophtalmologie (Augenheilkunde)
beschäftigt sich mit dem Korrigieren von krankhaften Veränderungen und Erkrankungen des Auges. Die Ophtalmologie ist eine der ältesten medizinischen Fachgebiete.

Optometrie
So bezeichnet man die Wissenschaft der Fehlsichtigkeiten und ihrer Korrektur.

Orariss
Ist der Abriss der peripheren Netzhaut mit Gefahr der Erblindung.

Orbita (Augenhöhle)
Ist die knöcherne Höhle, in die der Augapfel und das ihn einhüllende Fettgewebe eingebettet sind. 

Orthoptik
Heißt die Untersuchung und Behandlung für beidäugiges Sehen (Binokularsehen). Orthhoptik ist auch der Sammelbegriff für alle Methoden der Schielbehandlung.