A B C D E F G H I K L M N O P R S T U V W XYZ
 
Ungleichsichtigkeit (Anisometrie)
Die Augen haben eine unterschiedliche Brechkraft. Diese Erkrankung ist meist angeboren und betrifft daher vor allem Kinder. Aufgrund der unterschiedlichen Netzhaut-Abbildungen besteht eine Schielneigung mit der Gefahr einer Amblyopie.

Uvea (Gefässhaut)
So nennt man die Gesamtheit von Iris, dem Ziliarkörper und der Aderhaut, sie liegt zwischen der Lederhaut (Sklera) und der Netzhaut (Retina) und versorgt die Netzhautzellen mit Nährstoffen und Sauerstoff.